Austria

Lückenlose Marktabdeckung

Lückenlose Marktabdeckung – weltweit in allen Standards.

Wie so vieles bei Eaton und Moeller ergänzt sich auch die Präsenz in den Regionen dieser Welt. In IEC-konformen Märkten sind Komponenten von Moeller etabliert – in der UL /CSA -Welt ist Eaton führend. Erstklassiges Engineering und das gesammelte Know-how in Forschung und Entwicklung kommen jetzt allen Kunden zugute. Ganz gleich, welche Standards sie nutzen.

Standards für diese Welt
In der Elektrotechnik waren es weniger Kontinente und Regionen als vielmehr Standards, die Grenzen setzten. Historisch im US-Markt gewachsen, hat sich Eaton auf Produktserien nach UL/CSANormen spezialisiert. So war Eatons Electrical Sector bisher sehr stark auf die Märkte Nord- und Südamerika, Mittlerer Osten, Benelux sowie Großbritannien ausgerichtet.

Genau hier kommt Moeller ins Spiel. In IEC-konformen Märkten sind innovative Schalt- und Befehlsgeräte, Steuerungs-, Antriebs- und Bediensysteme sowie ausgefeilte Visualisierung und Kommunikation von Moeller erste Wahl.

Neue Märkte warten
Vor diesem Hintergrund gewinnt Eaton durch die gute Marktposition von Moeller in den traditionellen europäischen Märkten sowie in Mittel- und Osteuropa. Gleichzeitig wird für die Produkte der deutschen Hightech-Marke Moeller der Zugang zu wichtigen Schlüsselmärkten wie Amerika und Asien deutlich erleichtert.


Bedarfsgerechte, marktkonforme Produktlinien für die Märkte dieser Welt.

Globale Produktlinien
Die Entwicklung sich ergänzender Produktlinien nach weltweiten Standards ist einer der greifbarsten Effekte der Übernahme von Moeller. Als dynamische Marke in Eatons Electrical Sector wird Moeller hierzu einen signifikanten Bei- trag leisten. In den globalen Entwicklungszentren in Pittsburgh (USA), Raleigh (USA), Hengelo (NL), Bonn (DE), Wien (AT), Montbonnot (FR), Espoo (FI), Le Lieu (CH), Sankt Gallen (CH), Bognor Regis (GB) und Suzhou (CN) arbeiten wir täglich gemeinsam daran, unsere Produkte noch besser zu machen. Moeller Kunden können aus beiden Welten die besten Produkte wählen – und zwar aus einer Hand.

Synergien nutzen
Immer mehr Unternehmen sind international aufgestellt und halten Produktionsstandorte weltweit vor. Unsere Kunden profitieren davon, dass Eaton als Zulieferer für Elektrotechnik und Automation für jede Region, für jede Anwendung, für jeden Standard das jeweils optimale Produkt liefern kann.

Moeller wird Eaton – greifbare Synergieeffekte von Knowhow- Transfer bis Logistik entstehen; individuelle Kundenanforderungen an Leistung, Verfügbarkeit und Qualität können auf den Punkt genau erfüllt werden.

  • Durchgängige Produktkonformität nach UL/CSAund IEC-Normen
  • Produktentwicklungen für weltweite Standards wie IEC, ANSI, UL, GB, CCC
  • Lösungen für weltweit operierende Kunden – aus einer Hand
  • Erschließung neuer Geschäftsfelder durch einen gemeinsamen Vertrieb mit einem breiteren Angebot
  • 100%ige Abdeckung relevanter Marktsegmente
Print version Top