Austria

Wandgehäuse CS

Stahlblech Wandgehäuse CS mit Montageplatte

Von 250x200x150mm bis 1200x1200x250mm stehen 45 Gehäusegrößen zur Auswahl bereit

Die stabile Gehäusereihe CS aus solidem Stahlblech findet überall dort ihre Anwendung, wo ein wirksamer Schutz gegen direktes Berühren aktiver Teile notwendig ist. Durch die hohe Schutzart IP65 werden zugleich die eingebauten Betriebsmittel vor schädlichen Umgebungsbedingungen geschützt. Die Schutzart IP65 gewährleistet unter den meisten Umgebungsbedingungen volle Sicherheit. Die Dichtigkeit ist dabei durch eine durchgehend eingeschäumte Polyurethan-Dichtung gewährleistet. Ein umlaufendes Regenrinnenprofil schützt gegen das Eindringen von Flüssigkeiten wie Wasser oder Öl sowie gegen Schmutz beim Öffnen der Tür.Durch die Einstufung in die Stoßfestigkeits-Kategorie IK09 nach EN 62262 wird das Schrankinnere außerdem vor mechanischen Schäden geschützt. CS Gehäuse sind als Wandgehäuse installierbar. Eine Strukturlackierung im Pulverbeschichtungsverfahren sorgt für einen abriebfesten Korrosionsschutz. Die Gehäusetür kann zur weiteren mechanischen Bearbeitung ohne viel Aufwand entnommen werden. Innen und verdeckt liegende Scharniere können dabei einfach gelöst und somit der Türanschlag blitzschnell von rechts nach links oder umgekehrt getauscht werden.

Ab Oktober 2007 stehen unseren Kunden 45 standardisierte Gehäusedimensionen ab Lager in kürzester Lieferzeit zur Verfügung. Darüber hinaus bietet Eaton kundenspezifische Lösungen auf Anfrage an, dazu gehören beispielsweise andere RAL Farbtöne und Abmessungen oder Ausschnitte nach Kundenvorgabe.

Merkmale im Überblick:

  • 45 Gehäusegrößen von 250x200x150mm bis 1200x1200x250mm
  • Eingeschäumte Dichtung
  • Schutzart IP65, IK 09
  • Montageplatte in 2,5 bis 3,0 mm Stärke
  • Scharnierstift mit Quick-change-Technologie
  • Türanschlag variabel rechts oder links mit 2 oder 3 innen liegenden Scharnieren
Print version Top